Einbruchschutz mit staatlichem Zuschuss

Einbruchschutz mit staatlichem Zuschuss

 

20 % Zuschuss für Investitionen bis zu 1.000 €

Mit dem KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen“ fördert der Staat Maßnahmen zum Einbruchschutz an Wohnhäusern. Den Zuschuss können nicht nur Hauseigentümer von Ein-, Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen beantragen. Auch Mietern steht die Förderung offen. Hier sollte im Vorfeld eine Modernisierungsvereinbarung mit dem Vermieter geschlossen werden.

Die ersten 1.000 € der förderfähigen Investitionskosten werden mit 20 % bezuschusst. Für alle zusätzlichen förderfähigen Kosten, die über 1.000 € hinausgehen, wird ein Zuschuss von 10 % gewährt. Die Mindestinvestitionssumme zur Antragstellung liegt bei 500 €. Die gestaffelte Förderung gilt pro Antragsteller und Gebäude. Anträge müssen vor Vorhabensbeginn online über das KfW-Zuschussportal gestellt und die Maßnahmen durch einen Fachhandwerker ausgeführt werden.

  • einbruchhemmende Türen ab Widerstandsklasse RC2 (DIN EN 1627)
  • Türzusatzschlösser, Querriegelschlösser, Kastenriegelschlösser mit speziellen Zylindern, Schutzbeschläge und Schließbleche
  • Kamerasysteme, Personenerkennung an den Türen oder intelligente Türschlösser
  • (Bild-)Gegensprechanlagen, Bewegungsmelder, Beleuchtung
  • die Nachrüstung von einbruchhemmenden Gittern und Rollläden
  • aufmontierbare Fensterstangenschlösser, drehgehemmte Fenstergriffe, Bandseiten-sicherungen oder Pilzkopfverriegelungen
Zuschuss-Antrag im KfW-Programm Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss
Kostenfreie Fördergeld-Hotline:

06190 - 92 63 - 440

erreichbar Mo-Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr,
ausser an Feiertagen
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Programmierer
Oliver Krein
support@tholit.de

 
*
 
 
Kontakt per E-Mail!
*
 

 

 

Der Förderservice ist eine Leistung der febis Service GmbH, der auch von freien, für die Förderprogramme des Bundes gelisteten Energieberatern erbracht werden kann.

 

Informieren Sie sich vor Auftragsvergabe, hier finden Sie alternative Anbieter:
https://www.energie-effizienz-experten.de/sie-sindbauherr/expertensuche